Günstige Smartrepair

Smartrepair: Die Minireparatur zum Minipreis.

Ein kleiner Schaden kann eine teure Reparatur nach sich ziehen. Doch gelegentlich wird mehr gemacht als nötig.
Mittlerweile gibt es jedoch eine günstige Alternative: Sie nennt sich Smartrepair oder auch Spot Repair.
Smartrepair steht für "Small to medium area repair technique"

Lackreparatur

Ein Kratzer in der Stoßstange zog bisher meist einen Austausch des gesamten Stoßfängers mit anschließender Neulackierung nach sich.
Eine Delle im Kotflügel oder der Tür, schon hat die Werkstatt ein Neuteil eingebaut. Diese riesigen Kosten müssen heutzutage nicht mehr sein.
Bei einer Smartrepair wird nur das repariert, was auch wirklich notwendig ist.
Deutschlandweit gibt es nahezu in jeder größeren Stadt Spezialisten, die solche Minireparaturen durchführen können, sie nennen sich u.a. Lackdoktor, Beulendrücker, Scheibenflicker oder auch Polsterstopfer.
Diese Fachmänner geben sich mit dem Minimum an Aufwand zufrieden, was natürlich auch die Material- und Arbeitskosten gering hält.

Jedoch sollte man von einer Smartrepair keine Wunder erwarten, so gut wie neu wird es meist nie, aber dies fällt wirklich nur dem geübten Auge auf. Der Ottonormalverbraucher wird mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden sein.
Der Lackdoktor wird zum Beispiel niemals den Originalfarbton finden können, dazu spielen zu viele Faktoren eine Rolle (z.B. verwitterter Lack, Größe der zu lackierenden Stelle).
Kleine Stellen neu zu lackieren ist schwer, da man meiste den Übergang zwischen alt und neu erkennt. Den Übergang kann man vermeiden, indem man etwas großzügiger Lackieren lässt, z.B. bis zur nächsten Stoßleiste oder bis zum nächsten Knick im Blech.


Hier eine Übersicht der Möglichkeiten des Smartrepair:

Steinschlag aus der Frontscheibe entfernen

Kosten Smartrepair:
Kosten neue Scheibe:
Ersparnis:
gratis bei Teilkasko, sonst etwa 100 Euro
ca. 400 Euro inkl. Einbau
300 bis 400 Euro

Risse in Kunststoffstoßfängern können geklebt werden

Kosten Smartrepair:
Kosten Neuteil + Lackierung:
Ersparnis:
100 bis 200 Euro je nach Aufwand
500 bis 700 Euro
400 bis 500 Euro

Dellen im Blech (z.B. Hagelschäden) können rausgedrückt werden

Kosten Smartrepair: 
Kosten Neuteil + Lackierung: 
Ersparnis:
50 bis 100 Euro pro Delle
300 bis 1000 Euro
250 bis 950 Euro

Kratzer in Stoßstangen

Kosten Smartrepair:
Kosten Neuteil + Lackierung:
Ersparnis:
um 100 Euro
500 bis 700 Euro
400 bis 600 Euro

Risse und Löcher in Polstern entfernen

Kosten Smartrepair:
Kosten für neuen Polsterbezug:
Ersparnis:
50 bis 100 Euro
400 bis 500 Euro
350 bis 450 Euro

Löcher im Armaturenbrett schließen

Kosten Smartrepair:
Kosten neues Armaturenbrett:
Ersparnis:
50 bis 100 Euro
um 1000 Euro
etwa 900 Euro

Bordsteinkratzer aus Alufelgen entfernen

Kosten Smartrepair:
Kosten neue Felge:
Ersparnis:
ab 60 Euro pro Felge
150 bis 500 Euro
90 bis 400 Euro pro Felge


Kontaktadressen zum Thema Smartrepair:

Alufelgen:

* Aluklinik  Tel: 02166-146100 
      Internet: www.aluklinik.de

Autoglas:

* Carglass  Tel: 02236-962060 
     Internet: www.carglass.de

Lack:

* Die Auto-Spezialreinigung in Rostock Tel: 0381-4009115
     Internet: www.auto-spezialreinigung.de
* Der Lackdoktor  Tel: 089-93933590 
      Internet: www.derlackdoktor.de

Dellen:

* Dellmaxx - Die Ausbeulprofis  Tel: 0351-4843930
     Internet: www.automasseur.de
* Hagelschadenzentrum  Tel: 02842-55555
     Internet: www.hagelschadenzentrum.de
* Lackiermobil  Tel: 0170-6897874
      Internet: Das Lackiermobil

Allgemein:

* Bundesverband Fahrzeugaufbereitung  Tel: 0700-23211232
     Internet: www.bundesverband-fahrzeugaufbereitung.de
* Cartec Autotechnik  Tel: 07181-89894 
     Internet: www.smartrepair-verzeichnis.de
* Smart-Repair.de  Tel: 0700-95596979 
     Internet: www.smart-repair.de

Man sieht an den möglichen Ersparnissen, dass eine Reparatur mit Smartrepair nicht teuer ist. Gerade in Hinblick auf einen möglichen Verkauf des Fahrzeug lohnt sich vorher eine günstige Reparatur, ein Schaden ist immer ein Grund den Kaufpreis zu drücken. Ein besserer Fahrzeugzustand kann schon mehrere hundert Euro beim Verkauf bringen.

Das Werkzeug der Smartrepair-Spezialisten ist frei käuflich, man sollte jedoch vorsichtig sein und das Werkzeug nicht ohne Vorkenntnisse an seinem Fahrzeug verwenden, wenn man sein Auto lieb hat. Mit unsachgemäßer Handhabung kann man mehr kaputt machen, als man reparieren kann.

Ähnliche Seiten:
- Inspektionskosten sparen
- Kraftstoff sparen
- Pkw-Ersatzteile

Bildquelle: www.auto-spezialreinigung.de